Die richtige Nachhilfe finden - lernalarm.ch

Die richtige Nachhilfe finden

Die richtige Nachhilfe finden - Sollte der Entschluss fest stehen, eventuell neben dem Schulischen Unterricht auch die Nachhilfe in Anspruch zu nehmen. So kann man sich eine private Nachhilfe suchen oder eine Nachhilfe aus den Gewerblichen Bereich suchen.

Nachhilfe

Man sollte aber immer eine richtige Nachhilfe finden, dieses hängt auch immer allein von den Suchenden ab. Denn die Bedürfnisse und die Wünsche stehen bei der Suche nach der richtigen Nachhilfe immer an erster Stelle. Aber auch die Nachhilfeform und das Wohlfühlgefühl beim Lernen sollten nicht außer Acht gelassen werden.

Richtiges Umfeld

Bei jeder Nachhilfe wird auch eine Beziehung vom Schüler zu dem Nachhilfelehrer aufgebaut. Aber auch die Atmosphäre die bei den Nachhilfen entsteht sollte freundlich gesinnt und motivierten sein. Denn bei einer negativen Atmosphäre lässt es sich schlechter lernen. Ob nun die ausgesuchte Nachhilfe auch die richtige ist, merkt man erst wenn sich der Lehrer und der Schüler kennen lernen. Stimmt das Umfeld zum lernen nicht, sollte schnellst möglich eine andere Nachhilfe gesucht werden!

Sollte sich der Schüler für eine Gruppennachhilfe entschieden haben, zeigt sich die richtige Gruppe an der Atmosphäre und der allgemeinen Gruppenstimmung, ob man auch in die Gruppe passt. Sollte das nicht der Fall sein, ist größte Senibilität vonnöten, um weder dem Rest der Gruppe, dem betreffenden Schüler den Spaß am Lernen zu verderben (sofern man von Spaß sprechen kann).

Sollte aber der Schüler der eine Nachhilfe in Anspruch nimmt an eine Lernschwäche leiden. So sollte die Nachhilfe auf diese Lernschwäche abgestimmt sein. Denn es gibt die Konzentrationsschwäche, die Leseschwäche, die Schreibschwäche und die Rechenschwäche. Bei diesen Schwächen kann natürlich eine ganz normale Nachhilfe nicht ausreichend sein.

Wenn man die richtige Nachhilfe finden will, kann man sich zwischen Gruppennachhilfe und Einzelnachhilfe aussuchen. Denn manche Schüler können nur in einer Gruppe sehr gute Lernziele erreichen und andere Schüler können das nur wenn sie allein lernen. Wenn es um das erlernen von Sprachen geht, könnte sich auch ein Sprachaufenthalt mit EF anbieten. In so einem Rahmen kann das Lernen viel mehr Spaß machen und es fällt nach den ersten Tagen auch deutlich einfacher.

Hier finden Sie eine Checkliste, mit der strukturiert nach einer guten Nachhilfe suchen können:

  • Private Nachhilfe oder Gewerblich? (Private = deutlich günstiger)
  • Wo fühlt sich Ihr Kind am besten Aufgehoben / Wo kann es am besten lernen?
  • Passt die persönliche Chemie zwischen Ihrem Kind und dem Nachhilfelehrer?
  • Gruppen- oder Einzelnachhilfe?
  • Ist z.B. eine Sprachreise eine Alternative zur herkömmlichen Nachhilfe?